Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Philipp Bertram

Haushalt - Corona und die finanziellen Folgen

Berlin hat sich in den letzten Jahren wirtschaftlich und finanziell gut entwickelt und begab sich auf den Weg die Folgen der Sparjahre zu überwinden. Der Landeshaushalt wuchs auf ca. 30 Mrd. Euro jährlich und ermöglichte neue und überfällige Investitionen, sowie die Stärkung der Verwaltung. Unter diesen Prämissen wurde auch der Doppelhaushalt 2020 und 2021 aufgestellt. Die Coronakrise durchkreuzt diese Pläne mit aller Wucht. Die weitreichenden Einschränkungen zur Eindämmung des Virus haben... Weiterlesen


Karstadt-Filiale und Arbeitsplätze in Tempelhof vorerst gesichert

Nachdem die Karstadt-Filiale am Tempelhofer Damm kurz vor der Schließung stand, ist der Weiterbetrieb vorerst gesichert. Der dahinterstehende Eigentümer (Signa Holding) hatte angekündigt rund 60 Warenhäuser des insolventen Konzerns in ganz Deutschland zu schließen. In Berlin sollten 5 Standorte geschlossen werden, eben auch in Tempelhof. Am 3. Juli fand daher vor der Filiale in Tempelhof eine große Solidaritäts- und Protestkundgebung statt, die wir als Linke Tempelhof-Schöneberg tatkräftig... Weiterlesen


Kapitalismuskritische Ausstellung von Künstler Mohrmann-Dressel im Stadtbüro

Kurz nachdem die Ausstellung der Metallskulpturen vom Schmied und Künstler Werner Mohrmann-Dressel bei uns im Stadtbüro eröffnet wurde, musste das Büro aufgrund der Corona-Situation für zwei Monate ganz schließen. Nun ist das Büro wieder Dienstag und Donnerstag jeweils von 12 Uhr bis 16 Uhr geöffnet, und die Kunstwerke können wieder besichtigt werden. Und das lohnt sich auch: Mehr als zehn Ausstellungswerke, die allesamt mit Sorgfalt geschmiedet worden sind, zeigen auf frische Art und Weise die... Weiterlesen


Stockende Verkehrswende: Radwege auf dem Tempelhofer Damm

Wer auf dem Tempelhofer Damm schon einmal Fahrrad fahren musste, wird gemerkt haben, dass diese Strecke völlig ungeeignet für den Radverkehr ist. Auf der einen Seite muss man neben den eng an der Fahrbahn parkenden Autos fürchten, dass sich plötzlich eine Autotür öffnet und man mitgerissen wird, auf der anderen Seite rauschen die Pkws und Lkws vorbei, die den nötigen Sicherheitsabstand von 1,5 Metern häufig nicht einhalten. Während in anderen Bezirken innerhalb von 14 Tagen kilometerlange... Weiterlesen


Philipp Bertram

Kontakthalten im Kiez - Zuhören und Lernen

Krisenzeiten sind herausfordernd und zwingen uns neue Wege zu gehen. Als im März im Zuge der Corona-Krise weite Teile des gesellschaftlichen Lebens zum erliegen kam, bedeutete dies auch für uns, dass der eingeübte Alltag vorbei war. Statt alltäglicher und regelmäßiger Termine musste nun alles neu sortiert und organisiert werden. Innerparteilich haben wir dafür schnell Lösungen finden können. Doch wie hält man den Kontakt nach außen? Wie geht es denjenigen, die in Schulen, Betrieben und... Weiterlesen

Aus dem Abgeordnetenhaus


Vorwürfe gegen Klaus Lederer sind haltlos

Opposition weicht auf Nebenschauplätze aus und wird auch hier keine Verschwörung finden Weiterlesen


Philipp Bertram

Haushalt - Corona und die finanziellen Folgen

Berlin hat sich in den letzten Jahren wirtschaftlich und finanziell gut entwickelt und begab sich auf den Weg die Folgen der Sparjahre zu überwinden. Der Landeshaushalt wuchs auf ca. 30 Mrd. Euro jährlich und ermöglichte neue und überfällige Investitionen, sowie die Stärkung der Verwaltung. Unter diesen Prämissen wurde auch der Doppelhaushalt 2020... Weiterlesen


Kapitalismuskritische Ausstellung von Künstler Mohrmann-Dressel im Stadtbüro

Kurz nachdem die Ausstellung der Metallskulpturen vom Schmied und Künstler Werner Mohrmann-Dressel bei uns im Stadtbüro eröffnet wurde, musste das Büro aufgrund der Corona-Situation für zwei Monate ganz schließen. Nun ist das Büro wieder Dienstag und Donnerstag jeweils von 12 Uhr bis 16 Uhr geöffnet, und die Kunstwerke können wieder besichtigt... Weiterlesen


Kein zweites Stadion im Olympiagelände

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Paradigmenwechsel in der Bäderfinanzierung

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Herthas Strategie für Stadionneubau irritiert

Gemeinsame Presseerklärung der SPD-Fraktion, der Fraktion DIE LINKE und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen im Berliner Abgeordnetenhaus Weiterlesen


Deutliche Aufwüchse im Sportbereich

Gemeinsame Presseerklärung von SPD, LINKE und Bündnis 90/Grünen Weiterlesen


Öffnungszeiten

im Stadtbüro Philipp Bertram

im Stadtbüro, Kaiserin-Augusta-Straße 75:

Dienstag: 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Mittwoch: 12:00 Uhr - 16:00 Uhr

Donnerstag 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Sie können uns auch per E-Mail und Telefon erreichen oder ggf. eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter hinterlassen.

Wir werden uns schnellst möglich zurückmelden.

Kontakt

Im Abgeordnetenhaus:
☎ +49.30.23252547
bertram@linksfraktion.berlin


Stadtbüro:
Kaiserin-Augusta-Straße 75
12103 Berlin
☎ +49.30.66864245 
buero@philipp-bertram.de